Trip To Asia Dokumentar-Kinofilm
Die Suche nach dem Einklang

TTA Taipei by aknappEs gibt keinen Einklang, der bleibt. Einklang entsteht aus der Vielfalt, aus vielen verschiedenen Stimmen, die sich in einer gemeinsamen Schwingung finden. Er kann triumphal laut oder die Stille selbst sein. Manche suchen ihn ein Leben lang. Der Einklang ist die Überwindung seines eigenen Widerspruchs, ein einzigartiges Erlebnis, wenn er entsteht und sich mitteilt.

TRIP TO ASIA erzählt vom ewigen Widerstreit zwischen Ego und Gemeinschaft, von der uralten und doch immer wieder neuen Suche nach dem Einklang mit sich selbst – und den Anderen. Ein einzigartiges künstlerisches und menschliches Abenteuer im Spannungsfeld zwischen Melancholie und Enthusiasmus, Einsamkeit und der Sehnsucht nach Liebe. Eine universelle Parabel über das Leben, die den Konflikt zwischen Individuum und Gesellschaft in faszinierenden Bildern und berauschender Klangqualität zu einem atemberaubenden Kinoereignis verdichtet.

Produktion: BOOMTOWNMEDIA 
Buch und Regie: THOMAS GRUBE
Producers: UWE DIERKS, ANDREA THILO, THOMAS GRUBE
Herstellungsleitung: MARC WÄCHTER, PETER HERRMANN
Cinematography: ANTHONY DOD MANTLE, RENÉ DAME, ALBERTO VENZAGO, STEFAN CIUPEK
Sound: PASCAL CAPITOLIN, BERND VON BASSEWITZ
Editor: MARTIN HOFFMANN
Filmmusik: SIMON STOCKHAUSEN
   
   
Preise:  
   
Vornominierung Deutscher Filmpreis 2008 Bester Schnitt
Gilde Filmpreis 2008 Bester Dokumentarfilm             
International Valladolid Film Festival 2008 The 2nd Prize
International Palm Springs Film Festival 2009 "Best of Fest"